Fotoreise Tansania - Golden Moments - mit Martin Buschmann

  • Safari Dauer : 10 Tage
  • Termin : 19.05.2025 - 28.05.2025
  • Code : TZFO006

 
  • Ngorongoro Kraterfahrt 
  • Baobab Bäume & Elefantenherden im Tarangire 
  • Tierreichtum und Raubkatzenparadies Serengeti
  • Fotobegleitung von Martin Buschmann

Unser Tipp:

Diese Safari wurde in Zusammenarbeit mit dem Naturfotografen „Martin Buschmann“ erstellt und wird von diesem auch persönlich begleitet. Seit über 30 Jahren betreibt er ein Fotostudio in Konstanz am Bodensee. Neben diesem Fotostudio ist seine persönliche Passion die Reisefotografie. Seit vielen Jahren teilt er sein Wissen als Coach, Workshop Leiter, Buchautor und Vortragreferent.

Lediglich 3 Gäste in einem Fahrzeug, dadurch optimale und flexibelste Fotomöglichkeiten für jeden Gast.

Termin: 18.05.2025 - 28.05.2025  Plätze verfügbar

Mehr zu Martin Buschmann finden Sie auf seiner Webseite:  https://www.my-reisefotografie.de/

Download Detailprogramm

 
 

inkludiert:

  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Fotografische Begleitung von Martin Buschmann
  • Transport in einem für Safari ausgestatteten Geländewagen zur exklusiven Benutzung von 3 Gästen pro Fahrzeug (Hr. Buschmann wird zw. den Fahrzeugen wechseln)
  • Englischsprachiger Fahrer/Führer auf Fotografen spezialisiert
  • Alle Pirschfahrten unbegrenzt (ausgenommen Ngorongoro Krater)
  • Übernachtungen und Verpflegung wie angegeben
  • Ganztages-Pirschfahrt im Ngorongoro Krater
  • 2x Flughafentransfers in Arusha
  • Tee & Kaffee bei den Pirschfahrten am Morgen im Fahrzeug
  • Mineralwasser bei den Pirschfahrten 
  • Picknick Frühstück oder / und Mittagessen ist jederzeit möglich
  • Evakuierungsversicherung (AMREF – Flying Doctors)
  • Sand- und Bohnensäckchen im Fahrzeug
  • Spannungswandler im Fahrzeug zum Laden der Akkus

nicht inkludiert:

  • Internationale Flüge nach Tansania
  • Visum (USD 50/-)
  • Trinkgelder
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Ausflüge welche nicht im Programm genannt sind
  • Reise und Stornoversicherung
 
TeilnehmerPreis pro Person ab

18.05.2025 - 28.05.2025 (noch Plätze verfügbar)

6 - 12 Personen  Euro 5840,--
Einzelzimmerzuschlag  Euro 260/--
Teilnehmeranzahl: Mindestteilnehmerzahl 6 Personen / Max. Teilnehmeranzahl 12 Personen - Pro Fahrzeuge  sind 3 Fotografen vorgesehen. Somit hat jeder eine seine eigene Sitzreihe
Flüge: Gerne nehmen wir auch die Buchung des Langstreckenflugs zum tagesaktuell Preis für Sie vor.
Bitte beachten Sie: Sollte Hr. Buschmann aus triftigen Gründen (Krankheit etc.) nicht teilnehmen können, dann wird die Reise trotzdem durchgeführt und der Reisepreis reduziert oder ein Ersatzbegleiter die Reise begleiten

Reiseverlauf im Detail

 

TAG 1: 19.05.2025 Arusha / Kilimanjaro Flughafen - Transfer Arusha (Fahrtzeit ca 1 Stunde)

Die Ankunft aller Teilnehmer sollte im Laufe des Tages erfolgen. Nachdem Sie am Kilimanjaro Flughafen ankommen, wartet ein Fahrer von 4x4 Adventures auf Sie und wird Sie herzlich willkommen heißen.
Damit Sie in erkennen hält er ein Schild mit Ihrem Namen. Danach bringt er Sie in Ihre Unterkunft. Diese liegt etwa eine Stunde vom Kilimanjaro Airport entfernt. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um sich vom Flug zu erholen und an das afrikanische Klima zu gewöhnen. Sie werden am Abend dann auch Martin Buschmann und die anderen Teilnehmer der Fotosafari kennen lernen. Übernachtung in der Olerai Lodge (-/-/-) keine Mahlzeiten inbegriffen

TAG 02: 20.05.2025 Arusha - Lake Manyara (Fahrtzeit ca 2,5 Stunden)

zebras am wasser

Ihr Fahrer holt Sie nach dem Frühstück von Ihrem Hotel ab und fährt mit Ihnen zum Lake Manyara. Dort starten Sie zu einer ausgedehnten Pirschfahrt im Nationalpark. Das Mittagessen genießen Sie im Park als Picknick Lunch. Der Manyara Nationalpark wird häufig von den Touristen unterschätzt.

Er bietet zwar nicht den Wildreichtum der anderen nördlichen Parks, hat aber eine atemberaubende Lage und die Hauptaktionen sind eine wunderbare Vogelwelt, auf Bäume kletternde Löwen und Flusspferde, an die man näher herankommt als anderswo. Wenn Sie möchten, dann können Sie auch Tansanias ersten Treetop Walkway erkunden (Eintritt nicht enthalten). Auf einer ganz eigenen Perspektive können Sie hier in den Bäumen durch den Wald auf Hängebrücken wandern und so die Natur ganz nahe genießen. Der Blick von oben ist wunderbar. Der Fotograf Martin Buschmann wird Sie auf der gesamten Fotoreise begleiten und Sie mit Informationen und Foto Tipps versorgen.
Am Abend fahren Sie dann zur Unterkunft. Lassen Sie die Erlebnisse des Tages noch einmal Revue passieren und erfreuen sich am unendlich scheinenden afrikanischen Sternenhimmel. Abendessen und Übernachtung in der Lake Manyara Serena Lodge (F, M, A)

TAG 03: 21.05.2025 Lake Manyara - zentrale Serengeti (Fahrtzeit ca 4,5 – 5 Stunden)

gepard rennt

Nach dem Frühstück geht es weiter in die berühmte Serengeti.

Dabei durchqueren Sie das Ngorongoro Conservation Area und können schon einen ersten Blick in den atemberaubenden Ngorongoro Krater werfen. Wenn Sie das Tor zu Serengeti erreichen, wird ihr Guide die Formalitäten erledigen.

Sie können, wenn Sie möchten den Naturpfad (etwa 5 Minuten Gehzeit) hinauf wandern. Oben angekommen erschließt sich Ihnen ein herrlicher Blick in die Weite der Serengeti.

Das Mittagessen genießen Sie an diesem Tag als Picknick unterwegs. Am Nachmittag erreichen Sie die Unterkunft. Nach dem Check-in unternehmen Sie eine erste ausgedehnte Fotopirsch, um die Weiten der Serengeti zu erkunden.

Abendessen & Übernachtung in der Serengeti Serena Lodge (F, M, A)

TAG 04 - 05: 22.05.2025 - 23.05.2025 zentrale Serengeti

gnus

Genießen Sie zwei spannende und fotografisch ganz intensive Tage in der Serengeti.

Die Serengeti ist eine der einzigartigsten Regionen der Welt mit atemberaubenden Landschaften voll natürlicher Schönheit, und von hohem wissenschaftlichem Wert.

Der Park beheimatet die weltweit höchste Konzentration an Savannentieren von verschiedensten Antilopenarten, über Giraffen, Büffel und Elefanten bis zu hohen Populationen an Großkatzen.

Eines der faszinierendsten Naturschauspiele sind die beinahe unüberschaubar großen Herden an Gnus, Zebras und Thomson’s Gazellen, die im ewigen Kreislauf des Jahres dem frischen Grün im gesamten Ökosystem Serengeti-Maasai Mara hinterher ziehen, dabei Flüsse durchqueren, sich gegen Krokodile zur Wehr setzen müssen und ihre Jungtiere in den Weiten der Savannen aufziehen.

Alle Mahlzeiten und Übernachtung in der Serengeti Serena Lodge (F, M, A)

TAG 06: 24.05.2025 zentrale Serengeti - Ngorongoro Krater (Fahrtzeit ca. 3 - 3,5 Stunden)

leopard

Bei Sonnenaufgang können Sie noch einmal zu einer Pirschfahrt aufbrechen um mit ein wenig Glück vielleicht bei einer Tiergeburt oder bei einer Jagd dabei zu sein.
Anschließend wartet ein herzhaftes Frühstück auf Sie, wo Sie sich stärken können. Nach dem Check Out fahren Sie weiter zum Ihrem nächsten Höhepunkt - dem Ngorongoro Krater.

Das Mittagessen genießen Sie unterwegs als Picknick Lunch. Am Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft und können dort entspannen und den Blick in den Krater genießen.

Abendessen und Übernachtung in der Ngorongoro Serena Lodge. (F, M, A)

TAG 07: 25.05.2025 Ngorongoro Kraterfahrt

löwin

Heute unternehmen Sie eine Pirschfahrt hinunter in die 600m tiefer gelegene Talsohle des Ngorongoro Kraters.

Er hat eine unvergleichlich hohe Wilddichte und ist mit 20 km Durchmesser eine der größten Calderas der Erde. Er ist auch als eines der letzten Refugien für das hier lebende schwarze Nashorn bekannt.

Hier finden Sie Elefanten, Löwen, Büffel, Nashörner und alle Grasfresser der Ebenen.
Auch die Vogelwelt ist hier interessant, vor allem am See Magadi, am Grund des Kraters.

Das Frühstück und Mittagessen genießen Sie an diesem Tag als Picknick, damit Sie keine Zeit für die Kraterfahrt verlieren.

Am Abend verlassen Sie den Krater und fahren zu Ihrer Unterkunft. Genießen Sie Ihr Abendessen mit Blick in den Krater und lassen Sie den Abend in Ruhe ausklingen. Übernachtung in der Ngorongoro Serena Lodge (F, M, A)

TAG 08: 26.05.2025 Ngorongoro Conservation Area - Tarangire Nationalpark (Fahrtzeit ca. 4 Stunden)

elefantenherde

Nach einem gemütlichen Frühstück verlassen Sie die Ngorongoro Conservation Area und fahren in den Tarangire Nationalpark.

Sie erreichen Ihre Unterkunft rechtzeitig zu einem späten Mittagessen. Am Nachmittag machen Sie dann eine erste ausgedehnte Pirschfahrt im Park.
Martin Buschmann steht Ihnen selbstverständlich bei Fragen zur Fotografie zur Verfügung. Er wird Sie begleiten und zwischen den beiden Fahrzeugen wechseln, um alle Teilnehmer mit wertvollen Inputs zur Fotografie zu versorgen.

Der Tarangire ist berühmt für die größten Elefantenherden Tansanias. Meist bevölkern Herden das Flussbett des Tarangire Rivers auf der Suche nach Grundwasser, während Gnus, Zebras, Büffel, Impalas, Gazellen und Kuhantilopen sich an den Lagunen aufhalten. Übernachtung in der Tarangire Sopa Lodge. (F, M, A)

TAG 09: 27.05.2025 Tarangire Nationalpark

löwen

Verbringen Sie einen weiteren spannenden Tag im Tarangire Nationalpark.

Früh am Morgen gehen Sie auf Pirschfahrt, da hier die Tiere am Aktivsten sind.

Die spezielle Note erhält der Park von riesigen Baobab Bäumen, welche die Landschaft prägen.

Neben den Elefanten finden Sie hier auch große Büffelherden, Zebras, Löwen, Gazellen und viele weitere Tiere. Gemütlich lassen Sie den Tag beim Abendessen ausklingen und lauschen den Geräuschen der Natur. Übernachtung in der Tarangire Sopa Lodge. (F, M, A)

TAG 10: 28.05.2025  Tarangire – Arusha – Rückflug nach Europa (Fahrtzeit ca. 4,5 Stunden)

kopjes

Nach einer morgendlichen Pirschfahrt und dem Frühstück geleitet Sie eine letzte Pirschfahrt zum Parkausgang und Sie fahren von dort wieder zurück nach Arusha.

Das Mittagessen genießen Sie unterwegs als Picknick Lunch. Sie erreichen die Stadt am späteren Nachmittag.

Ihr Fahrer bringt die Gruppe gerne noch in ein Restaurant Ihrer Wahl zum Abendessen (nicht inkludiert) und anschließend zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Europa. (F, M)


Wir wünschen Ihnen einen guten Flug und viele unvergessliche Erinnerungen an diese Reise.